FANDOM


Jing King ist ein unspielbarer Charakter des Levels Kalte Allianz aus dem dritten Teil der Sly Cooper-Serie. Sie ist die einzige Tochter des Panda Königs, einem Mitglied der ehemaligen teuflischen Fünf und jetziges Team-Mitglied der Cooper-Gang. Die Königstochter ist im Spiel nur als Silhouette zu sehen, ihr Gesicht bekommt man während des gesamten Spielverlaufs nicht zu sehen. Wie es als Prinzessin üblich ist hat auch sie einige willenlose Verehrer. Einer von ihnen ist General Tsao, das arrogante Huhn, das glaubt, durch die Heirat mit Jing King die Blutlinie zwischen den Familien zu verbinden und ihren Nachkommen somit unerbittliche Macht zu geben.

VergangenheitBearbeiten

Um den Panda König von der Heirat zu überzeugen, schaffte er es irgendwie, den König zur Meditation zu überzeugen, um seine dunkele Vergangenheit zu reinigen. Als der Panda den verlockenden Ratschlag annahm und sich von seinen königlichen Pflichten abwendete, war auch seine Tochter ungeschützt. Tsao entführte sie gegen ihren Willen und sperrte sie in seinem Palast ein, wo sie bis zur Hochzeit verweilen sollte. Jing King liebt den machtgierigen General aber nicht, jedoch hat sie keinerlei Chance zur Flucht. Sie kann also nur auf Hilfe von außen warten - und das hoffentlich noch vor der Hochzeit. Jing king

Sly 3: Honour among ThievesBearbeiten

Jing King hat während sie in ihrer Zelle saß keine Ahnung, dass sich ihr Vater mit der Cooper-Gang (trotz Slys Misstrauen gegenüber seinem ehemaligem Feind) verbündet hatte, um sie zu retten. Der gerissene Waschbär und seine Bande haben mit allen Mitteln versucht, an der Hochzeit als Fotograph und Hochzeitsorganisatoren teilzunehmen, doch ihre Deckung flog auf. Also musste ein neuer Paln geschmiedet werden. Da sich zufällig Inspector Fox in der Nähe auffhielt, konnte Bentley die Operation: Hochzeitsvereitelung entwickeln. Während Murray und Penelope aus Rache den kaiserlichen Schatz stiehlten und Bentley Carmelita zu Tsaos Palast lockte, grub der Panda König mit Hilfe des Gurus einen Tunnel zu Jing Kings Kammer, um die noch nicht heiratsfähige Prinzessin zu befreien. Kaum war das Pandamädchen bei ihrem Vater, tauchte Carmelita auf und belauschte einen angeblichen Plan von Sly und seiner Gang, in der er sich als General Tsao verkleide und während der Hochzeitszeremonie die Prinzessin entführte. Die Polizistin fragte sich, für welche Prinzessin sich Sly wohl interessiere und versteckte sich in der nun nicht mehr Jing Kings Kammer, verkleidete sich als die Braut.

Als die Gang mit der Prinzessin über alle Berge waren, fand die Hochzeit statt, auf der Überraschung auf Überraschung folgten. General Tsao wurde festgenommen.

Nach ihrer Befreiung setzt der Panda König seine Tochter bei ihrer Tante ab. Bei ihr soll sie verweilen, bis ihr Vater, nachdem er seine Schulden bei der Cooper-Gang zurückgezahlt hat, heimkehrt.



Jing king2

ZukunftBearbeiten

Jing King lebt immernoch unverheiratet im Haus ihres Vaters. Der will diesmal mehr Acht auf seine Tochter geben und beschließt, all die Verehrer Jing Kings vom Leib zu halten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki